16.10.-21.11.2015

Sonja Koczula. Fragment + Chiffre. (E)

Galerie GraeserSchmidt
Contemporary Art
50667 Köln

 

Peter Lodermeyer
zur Ausstellung Fragment + Chiffre
Galerie GraeserSchmidt, Köln 2015

„Ein Zeichen sind wir, deutungslos“ – so beginnt die zweite Fassung von Friedrich Hölderlins letzter, wohl 1802 entstandener Hymne „Mnemosyne“. Wie auch immer diese Deutungslosigkeit zu deuten ist (an tiefsinnigen Interpretationen der Textstelle herrscht kein Mangel): die Tatsache, dass für uns Menschen das Zeichen „Mensch“ unabschließbar offen bleibt, d. h. in keiner endgültigen Definition aufgehen kann,

weiterlesen...
chiffrechiffrechiffrechiffrechiffrechiffre
   

 

^​​​​